learn on a higher level

Angebote für Piloten mit Fremdlizenzen

Angebote für Piloten mit nicht-EASA Lizenz, die in der Schweiz fliegen wollen

Bei Heli Sitterdorf sind auch Piloten mit nicht-EASA Lizenzen herzlich willkommen. Gerne zeigen wir Ihnen hier die verschiedenen Möglichkeiten auf, wie Sie in der Schweiz mit einer fremden Lizenz fliegen können.

Wenn Sie als nicht-EASA Pilot in der Schweiz fliegen wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten dies zu tun.

  • Sie können mit einem Fluglehrer auf unseren Helikoptern soviel fliegen wie Sie wollen.
  • Sie beantragen eine Validierung Ihrer Fremdlizenz. Die Validierung berechtigt Sie während eines Jahres in der Schweiz mit HB-registrierten Helikoptern zu fliegen. 
  • Sie können Ihre Lizenz konvertieren. Nach einer Konvertierung haben Sie neben Ihrer Fremdlizenz auch noch eine EASA-Lizenz.

Checklisten mit den Voraussetzungen für eine Validierung oder Konvertierung finden Sie beim BAZL unter folgendem Link.
 

Gerne begleiten wir Sie bei beiden Möglichkeiten und unterstützen Sie bis zum Erhalt Ihrer Lizenz. Dabei weisen wir Sie auf die kleinen Unterschiede zwischen den Systemen hin und zeigen Ihnen auf, wie Sie das Helifliegen in der Schweiz optimal geniessen können.

Angebote für Piloten, die eine FAA-Lizenz haben

Sie haben eine FAA-Lizenz und möchten diese auf dem aktuellen Stand halten. Wir bieten zur Zeit folgende Möglichkeiten Ihre Currency aufrecht zu erhalten:

  • Currency Requirements gem SFAR 73 für Robinson Helikopter.
  • Sollte Ihr Medical abgelaufen sein, können wir Ihnen Fliegerärtze in der Schweiz vermitteln, die Ihnen ein gültiges FAA-Medical ausstellen können.

fliegt jetzt als Heli Academy

0